Disbocret 504 Feinmörtel, Caparol

Disbocret 504 Feinmörtel, Caparol
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
239,38 EUR *
239,38 EUR pro kg
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten *
In den Warenkorb

Lieferzeit: 7-10 Tage *
Art.Nr.: S150920221905
GTIN/EAN: 4002380035333
Hersteller: CAPAROL
Mehr Artikel von: CAPAROL

Verpackungsgröße:



  • Details
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

DisboCRET 504 Feinmörtel 5 - 40 mm

Instandsetzungsmörtel zum Reprofilieren von Beton mit hervorragenden Verarbeitungseigenschaften.

Verwendungszweck
Zum Reprofilieren von Fehl- und Aus­bruch­stellen sowie ganzflächigen Auftragen, z.B. zur Erhöhung der Betondeckung.

Eigenschaften

  •     einfache Zubereitung und gute Verarbeitbarkeit
  •     sehr gute Standfestigkeit
  •     hohe Ergiebigkeit
  •     nicht brennbar, A1 nach DIN 4102 (DIN EN 13501-1)
  •     für Schichtdicken von 5–40 mm, Größtkorn: 2 mm
  •     entspricht der Mörtelklasse M1 nach RiLi-SIB
  •     erfüllt die Anforderungen der EN 1504-3


Materialbasis
Zementmörtel mit Zusätzen

Verpackung/Gebindegrößen
25 kg Sack (Container-Belieferung möglich)

Lagerung
Trocken, mind. 9 Monate ab Herstellda­tum, 9 Monate chromatarm.
Größtkorn 2 mm

Frischmörtelrohdichte
ca. 2.100 kg/m3

Festmörteleigenschaften
(Mittelwerte nach 28 Tagen)
Festmörtelrohdichte: ca. 2.000 kg/m³
Druckfestigkeit: > 30 N/mm2
Biegezugfestigkeit: > 6,5 N/mm2
Abreißfestigkeit: > 1,5 N/mm2

Geeignete Untergründe
Beton. Die Ab­reißfestigkeit des Untergrundes muss i.M. 1,5 N/mm2 betragen, kleinster Einzel­wert 1,0 N/mm2.

Untergrundvorbereitung
Bewehrungsstahl mit DisboCRET 502 gemäß Werksvorschrift als Korro­si­onsschutz vorbehandeln. Dis­bo­CRET 502 gemäß Werksvor­schrift als Haftschlämme auf den vorbereiteten Beton aufbringen. DisboCRET 504 anschließend nass in nass in die Haftschlämme einbauen.
Der Be­ton muss tragfähig, sauber und frei von lo­sen Teilen sein. Trennend wirkende Sub­stanzen (z.B. Alt­an­striche, Öl, Fett)  durch geeignete Ver­fahren entfernen. Der Ze­ment­­stein muss frei von korrosionsfördernden Bestand­teilen (z.B. Chloride) sein und ist soweit abzutragen, dass der Fein­mörtel am Zu­schlag haften kann. Die Kan­ten der Ausbruchstellen sind 45–60° ab­zuschrägen. Untergrund vornässen. Vor Einbau des Fein­mörtels darf er nur noch matt feucht sein.

Materialzubereitung
Abgemessene Wassermenge in ein Gefäß geben. Die entsprechende Menge Trockenmörtel  unter gründlichem Rühren mit geeignetem Rührwerk (max. 400 U/min) nach und nach zugeben, ca. 3 Minu­ten mischen, bis ein homogener Mörtel entsteht.

Mischungsverhältnis
Trockenmörtel    Wasser
1 Gewichtsteil    0,12–0,15 Gewichtsteile
25 kg Sack    3,00–3,75 l

Auftragsverfahren

Den Feinmörtel mit Kelle oder Spachtel nass in nass in die Haftschlämme festverdichtend einbauen.
Tiefe Ausbruchstellen an senkrechten Flächen lagenweise re­pro­filieren.
Schnelles Austrocknen infolge Sonneneinstrahlung, hoher Temperaturen und Zugluft durch geeignete Maßnahmen (Nachbehandlung) verhindern.
Hilfsschalungen nach den anerkannten Re­geln der Technik handhaben.

Maschinelle Verarbeitung:
Der Feinmörtel kann im Trockenspritzverfahren (z.B. Aliva, Fa. Mader) und im Nassspritzverfahren (z.B. InoBeam F21, Fa. Inotec) verarbeitet werden. Die Mörtelkonsistenz bei Bedarf durch Erhöhung der Wasserzugabemenge (max. 4 l) förderfähig einstellen.
Für die Spritzaplikation nach TL/TP BE-SPCC DisboCRET 548 verwenden.

Schichtdicke
Partielle Ausbruchstellen:
5–40 mm

Ganzflächiger Auftrag:
5–20 mm

Verbrauch
Trockenmörtel ca. 1,8 kg/m2/mm

Verarbeitbarkeitsdauer
Bei 20 °C ca. 60 Minuten.

Verarbeitungsbedingungen
Werkstoff-, Umluft- und Untergrundtem­pe­ratur:
Mind. 5 °C, max. 35 °C.

Werkzeugreinigung
Nach Gebrauch mit Wasser.

Download
TI - Disbocret® 504 Feinmörtel
NDB - DisboCRET 504
Sicherheitsdatenblatt - Disbocret 504 Feinmörtel
Leistungserklärung - Disbocret® 504 Feinmörtel

 

Mögliche Gefahren
Kennzeichnung (VERORDNUNG (EG) Nr. 1272/2008)
Gefahrenpiktogramme :

Signalwort : Gefahr
Gefahrenhinweise :
H315 Verursacht Hautreizungen.
H318 Verursacht schwere Augenschäden.
H335 Kann die Atemwege reizen.
Sicherheitshinweise :
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
Prävention:
P260 Staub oder Nebel nicht einatmen.
P271 Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
P280 Schutzhandschuhe/ Augenschutz tragen.
Reaktion:
P305 + P351 + P338 + P310 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen
nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
Lagerung:
P405 Unter Verschluss aufbewahren.
Gefahrenbestimmende Komponente(n) zur Etikettierung:
Zement, Portland-, Chemikalien
Sonstige Gefahren
Dieser Stoff/diese Mischung enthält keine Komponenten in Konzentrationen von 0,1 % oder höher, die entweder als persistent, bioakkumulierbar und toxisch (PBT) oder sehr persistent und sehr bioakkumulierbar (vPvB) eingestuft sind. Bei Schleifarbeiten Staubfilter P2 verwenden. Wäßrige Zementaufschlämmungen wirken alkalisch.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Disbocret 502 Protec plus, Caparol

Korrosionsschutz für Bewehrungsstahl sowie Haftschlämme zwischen Beton und den DisboCRET-Instandsetzungsmörteln.

Lieferzeit: 7-10 Tage
ab 189,19 EUR
189,19 EUR pro kg
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Disbocret 505 Feinspachtel, Caparol

Kunststoffmodifizierter, zementgebundener Feinspachtel zum partiellen und ganzflächigen Spachteln von Beton – auch im Nassspritzverfahren. Kratz- und Ausgleichspachtelung auf nicht begehbaren, nicht befahrbaren Betonflächen. In Verbindung mit DisboCRET 760 Baudis­per­sion auch als Modellier­masse zum An­gleichen und Wiederherstellen von Sicht- und Strukturbeton verwendbar.

Lieferzeit: 7-10 Tage
243,24 EUR
243,24 EUR pro kg
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Diesen Artikel haben wir am 09.02.2012 in unseren Katalog aufgenommen.

* Preis inkl. deutscher MwSt., der Gesamtpreis ist abhängig vom Mehrwertsteuersatz des Lieferlandes!

* gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen!

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller