einzA Holzbodenausgleich 5006

einzA Holzbodenausgleich 5006
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
157,01 EUR *
157,01 EUR pro kg
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten *
In den Warenkorb

Lieferzeit: 7-10 Tage *
Art.Nr.: S020620221054
Hersteller: EinzA Lackfabrik GmbH
Mehr Artikel von: EinzA Lackfabrik GmbH

Verpackungsgröße:



  • Details

Produktbeschreibung

einzA Holzbodenausgleich 5006

Zementäre Holzbodenausgleichsmasse.

Zementäre Holzbodenausgleichsmasse; einzA Bodenausgleich 5006 ist eine elastische, faserverstärkte Ausgleichsmasse und dient zum Spachteln, Ausgleichen und Nivellieren von Holzdielenböden, Holzpressspanplatten (V 100) und Trockenausbauelementen im Innenbereich. Die Masse ist pumpbar und kann in einem Arbeitsgang in Schichtstärken zwischen 3 und 15 mm eingebracht werden.

Dichte:   
nicht bestimmt

Farben / Optik:   
Grau-lasíerend

Größen:   
25,000 kg

Verbrauch:   
1.600 g/qm (bei 1 mm Schichtstärke)

Download

Sicherheitsdatenblatt

Technisches Merkblatt


2.1 Einstufung des Stoffs oder Gemischs
Einstufung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 (CLP)
Eye Dam. 1; H318
Skin lrrit. 2; H315
Skin Sens. 1; H317
STOT SE 3; H335
Hinweise zur Einstufung
Die Einstufung des Produkts wurde auf Basis der folgenden Verfahren gemäß Artikel 9 und den Kriterien der Verordnung (EG) Nr.
1272/2008 ermittelt:
Physikalische Gefahren: Bewertung von Prüfdaten gem. Anhang I, Teil 2
Gesundheits- und Umweltgefahren: Berechnungsverfahren gem. Anhang I, Teil 3, 4 und 5.
2.2 Kennzeichnungselemente
Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 (CLP)
Gefahrenpiktogramme

GHS05 GHS07
Signalwort
Gefahr
Gefahrenhestimmende Komponente(n) zur Etikettierung:
Portlandzement
Portlandzement, Kaminstaub
Gefahrenhinweise
H315 Verursachl Hautreizungen.
H317 Kann allergische Hautreaktionerı verursachen,
H318 Verursacht schwere Augenschäden.
H335 Kann die Atemwege reizen.
Sicherheitshinweise
P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P271 Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
P2230 Schutzhandschuhe/Augenschutz tragen.
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell
vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P405 Unter Verschluss aufbewahren.
P501 lnhaltJBehälter gemäß lokalen und nationalen Vorschriften der Entsorgung zuführen.
2.3 Sonstige Gefahren
Das Gemisch ist chromatarm nach TRGS 613. Voraussetzung für die Wirksamkeit der Chromatreduktion ist die sachgerechte
Lagerung und die Beachtung der Haltbarkeit. Sobald das trockene Gemisch mit Wasser in Kontakt kommt oder feucht wird, entsteht
eine stark alkalische Lösung. Aufgrund der hohen Alkalitât kann feuchter Mörtel Haut- und Augenreizurıgen hervorrufen. Vor allem
bei längerem Kontakt (z.B. Knien im feuchten Mörtel) besteht infolge de Alkalität die Gefahr ernster Hautschäden. Bei nicht
sachgerechter Lagerung (Feuchtezutritt) oder durch Überlagerung kann die Wirkung eines ggf. enthaltenen Chromatreduzierers
nachlassen und eine Sensibilisierung durch Hautkontakt nicht ausgeschlossen werden.
PBT-Beurteilung
Die Bestandteile des Produktes gelten nicht als PBT.
vPvB-Beurteilung
Die Bestandteile des Produkts gelten nicht als vPvB.

2.2. Kennzeichnungselemente
Enthält Portlandzement
Beschriftung Gemäss (Eg) Nr. 1272/2008

Signalwort Achtung
Gefahrenhinweise
H319 Verursacht schwere Augenreizung.

Diesen Artikel haben wir am 09.02.2014 in unseren Katalog aufgenommen.

* Preis inkl. deutscher MwSt., der Gesamtpreis ist abhängig vom Mehrwertsteuersatz des Lieferlandes!

* gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen!

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller
EinzA Lackfabrik GmbH