einzA Lawirostal 2 K Epoxi Primer

einzA Lawirostal 2 K Epoxi Primer
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
ab 90,09 EUR *
90,09 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten *
In den Warenkorb

Lieferzeit: 7-10 Tage *
Art.Nr.: S020620221533
Hersteller: EinzA Lackfabrik GmbH
Mehr Artikel von: EinzA Lackfabrik GmbH

Verpackungsgröße:

Wunschfarbton:
Bitte hier eintragen  



  • Details
  • Mehr Bilder
  • Empfehlung
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

einzA Lawirostal 2-K-Epoxi-Primer (Stammlack)

einzA Lawirostal 2-K-Epoxi-Primer ist eine hochwertige, haftvermittelnde 2-Komponenten-Grundierung auf Epoxidharzbasis für den Korrosionsschutz von Eisen und Stahl, Zink, verzinkten Flächen, Aluminium und anderen NE-Metallen wie z.B. Kupfer sowie für glasfaserverstärkte Kunststoffe (Polyester) und Hart-PVC. einzA Lawirostal 2-K-Epoxi-Primer haftet hervorragend, auch auf schwierigen Untergründen wie z. B. auf V2A-oder V4A-Stahl und auf glasierten oder keramischen Fliesen. Hoher Korrosionsschutz und chemische Belastbarkeit gewähren die Haltbarkeit von nachfolgenden Anstrichen und
Beschichtungen für stärkste Belastungen. Der ausgehärtete Grundanstrich kann mit allen einzA Werkstoffen überstrichen und beschichtet werden. einzA Lawirostal 2-K-Epoxi-Primer ist die rostschützende und haftvermittelnde Komponente für das einzA Lawidur 2-K-PU-System, für das einzA LawiPur-System und für die 2-komponentigen einzA Industrielacke. Art des Werkstoffes lösungsmittelhaltige 2-Komponenten-Epoxidharz-Grundierung

Verwendungszweck
besonders gut haftender, antikorrosiv wirkender Primer für Eisen, Stahl, Zink, Aluminium, Kupfer u.a.m. mit sehr guten mechanischen und chemischen Beständigkeitswerten. Auch für GfK-Teile und duroplastische Kunststoffe sehr gut geeignet. Objektbezogen auch für Glasalplatten (Punkt III. Anwendungstechnik beachten)

Farbton weiß und grau, weitere Farbtöne über das einzA-mix Farbmisch-System
(einzA mix L Industrie mit der Basisfarbe 4)

Glanzgrad matt

Spezifisches Gewicht ca. 1,39 (fertige Mischung)

Bindemittelbasis Epoxidharz (2-Komponenten)

Pigmentbasis Blei- und chromatfreie Farbpigmente, Rostinhibitoren (Zinkphosphat) und Füllstoffe

Mischungsverhältnis 4 : 1 (Volumenteile) bzw. 6,5 : 1 (gravimetrisch)

Eigenschaften und Verarbeitungshinweise
Lichtbeständigkeit gut
Temperaturbeständigkeit bis ca. 120 °C
Chemikalienbeständigkeit beständig gegen Wasser, Salzlösungen, Laugen, Treib- und Schmierstoffe,
Mineral- und Pflanzenöle und viele Lösungsmittel; verseifungsbeständig.
Scheuerbeständigkeit / Wetterbeständigkeit / Haftung / Elastizität / Schlagfestigkeit
erfüllt die Forderungen der DIN-Normen und die VOB-Bedingungen
bzw. liegt teilweise deutlich darüber
Verträglichkeit nicht mit anderen Produkten mischen
Verdünnung einzA Epoxi-Spezial-Verdünnung
Streichen und Rollen unverdünnt
Spritzen Hochdruck: mit 10 - 15 % einzA Epoxi-Spezial-Verdünnung einstellen (nur in geschlossenen Anlagen) Düse: 1,2 - 1,5 mm
Luftloses (airless) Spritzen unverdünnt - Düse: 0,011 Zoll (= 0,28 mm)
Trocknung (20 °C, 65 - 75 % rel. Luftf. 90 µm Nassfilm)
staubtrocken nach 20 Minuten griffest nach 2 Stunden
Aushärtung nach ca. 16 Stunden Endhärte nach ca. 7 Tagen
Überstreichbarkeit nach ca. 24 Stunden bei 20 °C
Überarbeitunghinweis vor der Überarbeitung muss ein Zwischenschliff erfolgen, bitte beachten.

Verarbeitungsbedingungen
Nicht bei Temperaturen unter + 5 °C und bei einer rel. Luftfeuchtigkeit von über 75 % verarbeiten. Bei Temperaturen unter 20 °C verlängern sich die oben angegebenen
Werte für Trocknung, Topfzeit und Endhärte, bei höheren Temperaturen verkürzen sich die Zeiten. Nicht auf feuchte Untergründe auftragen.
Beim Spritzen von senkrechten Flächen kurz vornebeln.
Topfzeit (potlife) bei 20 °C maximal 8 Stunden, höhere Temperaturen verkürzen die Topfzeit.

Ergiebigkeit ca. 10 - 12 m2 mit 1 l der gebrauchsfertigen Mischung

Reinigung der Werkzeuge mit einzA Epoxi-Spezial-Verdünnung oder einzA Universal-Nitroverdünnung

Anstrichaufbau bzw. Anwendungstechnik
einzA Lawirostal 2-K-Epoxi-Primer ist ein hervorragender Haftprimer und Korrosionsschutzgrund im Außen- und Innenbereich. einzA Lawirostal 2-K-Epoxi-Primer lässt sich mit allen wasserverdünnbaren und lösungsmittelhaltigen einzA Decklacksystemen überarbeiten und ist die rostschützende und haftvermittelnde Komponente für das einzA Lawidur 2-Komponenten-PU-System. Auch für die Überarbeitung mit einzA LawiPur BW geeignet.

Anstrich auf Eisen und Stahl
Fachgerecht entrosten und reinigen, so dass der zu behandelnde Untergrund frei von Walzhaut und Zunder, sauber, trocken und fettfrei ist. Dann innen einmal, außen zweimal mit einzA Lawirostal beschichten. Bei höheren Anforderungen oder starker Rauhtiefe (bei gesandstrahlten Oberflächen) ist ein weiterer Auftrag von einzA Lawirostal 2-K-Epoxi-Primer empfehlenswert. Der Anstrich muss unmittelbar nach dem Strahlen aufgebracht werden.

Anstrich auf Zink bzw. auf verzinkten Flächen
Vorarbeiten nach BfS Merkblatt Nr. 5 "Anstrich auf Zink und verzinktem Stahl". Reinigung und Entfettung des Untergrundes mit verdünntem Salmiakgeist unter Zusatz von etwas Netzmittel (z.B. Pril o.ä.) oder mit phosphorsauren Reinigungsmitteln. Weißen Belag von Korrosionsprodukten mit Perlon- oder Nylonvlies (z. B. Scotch Britt) entfernen. Mit klarem Wasser gut und reichlich nachwaschen. Auf die einwandfrei getrocknete Fläche einzA Lawirostal 2-K-Epoxi-Primer auftragen.

Anstrich auf Aluminium
Vorarbeiten nach BfS Merkblatt Nr. 6 "Anstriche auf Bauteilen auf Aluminium". Reinigung und Entfettung mit einzA UniversalNitroverdünnung, Kaltreiniger oder phosphorsäurehaltigem Spezialreiniger. Korrosionsprodukte mit Perlon- oder Nylonvlies (z. B. Scotch Britt o. ä.) entfernen. Auf die saubere, trockene Oberfläche einzA Lawirostal 2-K-Epoxi-Primer auftragen. Oberflächen aus Eloxal (oberflächenvergütete Aluminiumflächen) weisen eine besonders widerstandsfähige Oberfläche auf und müssen daher vor der Beschichtung sehr sorgfältig angeschliffen werden. Nach entsprechender Vorarbeit inkl.
aller erforderlichen Nebenarbeiten erfolgt der haftvermittelnde Grundanstrich mit einzA Lawirostal 2-K-Epoxi-Primer.

Anstriche auf glasfaserverstärkten Kunststoffen (Polyester) und Hart-PVC
Untergrund sorgfältig von Fett, Schmutz, Staub oder anderen Verunreinigungen säubern. Glatte Flächen anschleifen. Dann mit einzA Lawirostal 2-K-Epoxi-Primer beschichten.

Anstriche auf NE-Metallen wie z.B. Kupfer
Reinigung und Entfettung des Untergrundes mit einem Neutral-Reiniger oder mit phosphorsauren Reinigungsmitteln. Mit Nylon- oder Perlonvlies anschleifen und mit klarem Wasser reichlich und gut nachwaschen. Auf die saubere, trockene Oberfläche einzA Lawirostal 2-K-Epoxi-Primer auftragen.

Anstriche auf abgewitterten Glasalplatten
Verwitterte Fassadenplatten aus Glasal können nach entsprechender Vorbehandlung mit einzA Lawirostal 2-K-Epoxi-Primer als haftvermittelnden Grundanstrich beschichtet werden. Den Untergrund sorgfältig von Fett, Schmutz, Staub oder anderen Verunreinigungen säubern. Glatte Flächen anschleifen. Anschließend mit klarem Wasser reichlich und gut nachwaschen. Diese Vorgehensweise ist nur auf verschraubten Glasalplatten mit frei zugänglichen Schnittkanten, die zwingend mit vorbehandelt und grundiert werden müssen, möglich. Glasalplatten auf Fassadenflächen mit nicht zugänglichen Schnittkanten, die mit Silikon- oder anderen Dichtstoffen eingelassen bzw. verbaut wurden, sind dagegen nicht beschichtbar.
Empfehlenswert ist die Beurteilung durch unseren fachkundigen Außendienst und das Anlegen einer Probefläche.

Hinweise:
Bei der Herstellung von der gebrauchsfertigen Mischung sind Stammlack und Härter sorgfältig miteinander homogenisiert werden. Die vorbereitete Mischung sollte dann ca. 15 - 20 Minuten vor der Verarbeitung reifen. Bei der Spritzverarbeitung erst nach dieser Reifezeit die notwendige Verdünnungsmenge einarbeiten. Vor der Überarbeitung muss ein Zwischenschliff erfolgen.

Sicherheitshinweise und Kennzeichnung
Das Produkt unterliegt der Gefahrstoffverordnung.
Alle erforderlichen Hinweise sind im Sicherheitsdatenblatt gemäß CLP-Verordnung (GHS) nach der Verordnung
(EG) Nr. 1272/2008 enthalten. Jederzeit abrufbar unter www.einzA.com oder anzufordern unter sdb@einzA.com.
Kennzeichnungshinweise auf den Gebindeetiketten sind zu beachten !
VOC-Gehalt nach Anhang II der VOC-Richtlinie 2004/42/EG
VOC Grenzwert Anhang II A (Unterkategorie j)
Lb: max. 500 g/l nach Stufe II (2010)
VOC-Gehalt von einzA (mix) Lawirostal 2-K-Epoxi-Primer: <450 g/l

Download

 

Warnhinweise

Gefahrenpiktogramm

GHS02 | GHS05 | GHS07 | GHS09

Signalwort

GEFAHR

Gefahrenhinweise

  • H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
  • H315 Verursacht Hautreizungen.
  • H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
  • H318 Verursacht schwere Augenschäden.
  • H335 Kann die Atemwege reizen.
  • H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitshinweise

  • P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
  • P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.
  • P271 Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
  • P280 Schutzhandschuhe/Augenschutz tragen.
  • P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
  • P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
  • P370+P378 Bei Brand: Wassersprühstrahl, alkoholbeständigen Schaum, Trockenlöschmittel oder Kohlendioxid zum Löschen verwenden.
  • P405 Unter Verschluss aufbewahren.
  • P501 Inhalt/Behälter gemäß lokalen und nationalen Vorschriften der Entsorgung zuführen.
einzA Lawirostal 2 K Epoxi Primer
einzA Lawirostal 2 K Epoxi Primer

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

einzA Epoxi Spezialverdünnung

Spezialverdünnung für die lösemittelhaltigen 2-Komponenten-Epoxi-Grundierungen und -Lacke. Verdünnungsmittel zum Streichen, Rollen oder Spritzen.

Lieferzeit: 7-10 Tage
ab 45,04 EUR
45,04 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Injektionsmörtel, BEKO

Styrolfrei

Mit Europäisch Technischer Zulassung, spreizdruckfreie Befestigung, zweikomponentig, einfache Handhabung – gute Dosierbarkeit, alterungsbeständig, hohe chemische Beständigkeit, temperaturbeständig bis max. +80° C
 
Verarbeitungsvorteile:

Kann mit handelsüblichen Kartuschenpressen verarbeitet werden, schmutzfreie Öffnungsvorrichtung, wiederverschließbare Kartusche, wasserundurchlässige Verbindung, genaue Dosierung mittels Skalierung, extrem schnelle Aushärtung
 
Anwendungsbereiche:

Einsetzbar im Schwer- und Mittellastbereich, für randnahe, spreizdruckfreie Befestigungen, für gerissenen und ungerissenen Beton, Fassadenbefestigungen, Brückengeländer, Absturzsicherungen, Sanitärgegenstände, Rohrleitungen, tragende Konstruktionen etc., als Klebemörtel für Betonteile

Lieferzeit: 7-10 Tage
ab 38,08 EUR
38,08 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
einzA mix LawiDur 2 K PU Buntlack seidenglänzend, Stammlack incl. Härter

Hochwertige 2-Komponenten-Beschichtung für Oberflächen mit stärkster Belastung, wie z. B. Industrieanlagen, Maschinen, Rohrleitungen, Fahrzeuge usw.; hoch widerstandsfähiger Schutzanstrich, chemikalienfest; für außen und innen; hochglänzend. Die Stammlack-Komponente von einzA Lawidur 2-K-PU-Buntlack ist nur in Verbindung mit der Härter-Komponente zu verarbeiten.

Lieferzeit: 7-10 Tage
ab 131,27 EUR
131,27 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
einzA Aktivreiniger

Biologisch abbaubares Reinigungsmittel. Wasserverdünnbares, biologisch abbaubares Reinigungsmittel, enthält keine Lösemittel auf Mineralölbasis oder Chlorkohlenwasserstoffe, zum Entfernen von Bremsstaub-Ablagerungen, Ölen, Fetten und anderen Schmutzablagerungen.

Lieferzeit: 7-10 Tage
ab 16,73 EUR
16,73 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Premium Kleinflächenwalze, Kern-Ø 16 mm, Polyamid Expert, Storch

Besonders geeignet für glatte bis leicht raue Oberflächen. Polyamid-Expert Besonders hochwertiger, speziell veredelter und fadenstabilisierter Bezug aus Polyamid-Endlosgarn. Sehr gute Farbaufnahme und -abgabe für besonders hohe qm-Leistung. Extrem feine Oberflächenstruktur. Praktisch flusenfrei, verfilzt nicht und ist abriebfest. Äußerst strapazierfähig und leicht zu reinigen, daher sehr lange Lebensdauer.

Lieferzeit: 7-10 Tage
ab 3,98 EUR
3,98 EUR pro Rolle
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Profi Heizkörperbügel V2A, Allcolor

Spitzenqualität, mit Softgriff, rostfreier V2A-Stahl, passend für 10 - 16 cm breite Walzen.

Lieferzeit: 7-10 Tage
ab 7,72 EUR
7,72 EUR pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
setta Farbwanne

setta Farbwanne

Lieferzeit: 7-10 Tage
3,22 EUR
3,22 EUR pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Diesen Artikel haben wir am 07.02.2014 in unseren Katalog aufgenommen.

* Preis inkl. deutscher MwSt., der Gesamtpreis ist abhängig vom Mehrwertsteuersatz des Lieferlandes!

* gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen!

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller
EinzA Lackfabrik GmbH