Silicon Therm Fassadenfarbe, Südwest

Silicon Therm Fassadenfarbe, Südwest
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
ab 146,72 EUR *
146,72 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten *
In den Warenkorb

Lieferzeit: 7-10 Tage *
Art.Nr.: R110520221614
Hersteller: SÜDWEST Lacke Farben Bautenschut

Verpackungsgröße:

Wunschfarbton:
Bitte hier eintragen  



  • Details
  • Empfehlung

Produktbeschreibung

Silicon Therm Fassadenfarbe, Südwest

Einsatzbereich:
Hochwertige, wasserabweisende, echte Siliconharzfarbe für alle tragfähigen Untergründe im Außenbereich. Besonders geeignet an Fassaden mit erhöhtem Risiko eines Algen- oder Pilzbefalls aufgrund des technischen Schutzes durch verkapselte Filmkonservierer mit Langzeitschutz.

Untergründe:

Für neue und alte unbeschichtete Kalkzementputze, Zementputze, Dekor- bzw. Strukturputze wie Silikatputze,Siliconputze, Mineralputze und Kunstharzputze. Als Renovierungsanstrich auf trägfähigen Fassadenfarben. Für Untergründe, die hier nicht genannt sind, aber den- noch mit SiliconTherm beschichtet werden können, bitte beraten lassen.

Eigenschaften:

  •  Stumpfmattes Auftrocknen
  •  Füllend
  •  Hoch wasserabweisend
  •  Sehr gut wasserdampfdurchlässig
  •  Wetterbeständig
  •  Gut verarbeitungsfähig
  •  Spannungsarm
  •  Exzellentes Haftungsvermögen
  •  mit technischem Schutz durch verkapselte Filmkonservierer


Farbtöne: 9110 weiß
All-Color-Werkstönung: In allen Farbtönen mit anorganischer Pigmentierung lieferbar.

Gebinde
: 1 l, 2,5 l, 5 l, 12,5 l

Verbrauch:
ca. 170 - 200 ml/m 2 pro Anstrich

Glanzgrad:
matt

Dichte:
ca. 1,4 – 1,6 g/cm 3

Untergrundvorbereitung:
Neue Putz- und Nachputzstellen müssen vor den Anstrichmaßnahmen ausgehärtet und trocken sein. (Faustregel: 1 Tag pro mm Putzstärke) Nicht tragfähige Altbeschichtungen müssen restlos vom Untergrund entfernt werden. Die Untergründe sind dann wie unbeschichtete
Untergründe zu behandeln.

Untergrundreinigung:

Je nach Verschmutzungsart und -intensität die Fassadenuntergründe mittels Schwamm oder Malerbürste, Kaltwasserhochdruck oder Dampfstrahlgerät abwaschen. Zur Verbesserung der Schmutzlösung können vor dem Abwaschen zusätzlich handelsübliche, saure oder alkalische Reinigungsmittel eingesetzt werden.

Grundierung der Untergründe:

Untergründe müssen nur dann mit Tiefgrundierungen behandelt werden wenn eine normale, hohe oder unterschiedliche Saugfähigkeit vorliegt und gewährleistet ist, dass der zum Einsatz kommende SÜDWEST HydroGrund gut eindringen kann. Tiefgrundierungen dürfen am zu
beschichtenden Untergrund keine Schicht bilden Schwach saugfähige Untergründe wie z.B. alte, angewitterte Fassadenfarbanstriche mit bis zu 5 % mit Wasser verdünnter SÜDWEST SiliconTherm vorstreichen. Für nicht saugfähige Untergründe bitte eine technische
Beratung einholen. Mineralische Untergründe wie Kalkzementputz, Zementputz, Silikatputz und Mineralputz mit SÜDWEST Fixativ grundieren. Alte oder neue Siliconharzputze, Kunstharzputze, Dispersions-Fassadenfarben und Siliconharzfarben entsprechend ihrer Saugfähigkeit mit 5 % mit Wasser verdünnter SiliconTherm vorstreichen.

Riss-Sanierung / Oberflächenegalisierung:

Risse in Putzflächen (keine baudynamischen Risse) können mit SÜDWEST RissGrund 1 für 3 oder SÜDWEST RissGrund faserarmiert durch die ein- oder mehrmalige Anwendung (lt. techn. Merkblatt „RissGrund“) zugeschlämmt werden. Risse über 3 mm Breite V-förmig auf-
kratzen, mit Wasser benetzen und fachgerecht verfüllen. Ungleichmäßig strukturierte Oberflächen können mit SÜDWEST RissGrund 1 für 3 (unverdünnt) angeglichen werden.

Verarbeitung:

Streichen, rollen, oder spritzen.
Zwei satt ausgeführte Schlussanstriche unverdünnt. Je nach Restsaugfähigkeit des Untergrundes und/oder der Verarbeitungstemperatur darf das Produkt maximal mit 5 % Wasser verdünnt werden.
Vor der Verarbeitung das Produkt homogen aufrühren. Tönungen möglichst unverdünnt und mit der gleichen Applikationsart auf zusammenhängenden Flächen verarbeiten. Applikationsart auf zusammenhängenden Flächen verarbeiten. Vor der Verarbeitung eine Farbkontrolle durchführen.

Airlessspritzen:

Düse: 4/17 – 4/25
Druck: 100 – 150 bar
Bei Anwendung im Spritzverfahren zusätzlich die Empfehlungen der Gerätehersteller beachten.

Verarbeitungstemperatur:

Nicht unter + 5°C Material-, Objekt-, und Lufttemperatur verarbeiten und trocknen lassen.

Verdünnung/Werkzeugreinigung:

Max. 5 % mit Wasser verdünnen. Arbeitsgeräte mit Wasser reinigen.

Trocknung:
(+ 20°C / 60 % r. L.)
Überarbeitbar: nach 8 Stunden

Lagerung:
Angebrochene Gebinde luftdicht verschließen. Kühl aber frostfrei lagern.

Entsorgung:

Leere Gebinde der zuständigen Sonderabfallstelle geben. Zur Entsorgung müssen die aktuellen gesetzlichen Bestimmungen beachtet werden.

 

Downloads
Technisches Merkblatt
Sicherheitsdatenblatt


Mögliche Gefahren
2.1 Einstufung des Stoffs oder Gemischs
Einstufung (VERORDNUNG (EG) Nr. 1272/2008)
Langfristig (chronisch) gewässergefährdend, Kategorie 3
H412: Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
2.2 Kennzeichnungselemente
Kennzeichnung (VERORDNUNG (EG) Nr. 1272/2008)
Gefahrenhinweise H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
Sicherheitshinweise Prävention:
P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
Entsorgung:
P501 Inhalt/Behälter zugelassenem Entsorger oder kommunaler Sammelstelle zuführen.
Zusätzliche Kennzeichnung:
EUH208 Enthält 1,2-Benzisothiazol-3(2H)-on, Gemisch aus 5-Chlor-2-methyl-2H-isothiazol-3-on [EG Nr. 247-500-7] und 2-Methyl-2H-isothiazol-3-on [EG Nr. 220-239-6] (3:1), 2-Methyl-2H-isothiazol-3-on. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
Für 2-Methyl-2H-Isothiazol-3-on (MIT) wird gemäß Empfehlung der CEPE freiwillig eine Kennzeichnungsgrenze von 15 ppm (statt 100 ppm) angewendet.
Biozidprodukteverordnung (528/2012):
Enthält 3-Jod-2-propinylbutylcarbamat , Isoproturon, Terbutryn, 1,2-Benzisothiazol-3(2H)-on, Gemisch aus 5-Chlor-2-methyl-2H-isothiazol-3-on [EG
Nr. 247-500-7] und 2-Methyl-2H-isothiazol-3-on [EG Nr. 220-239-6] (3:1), 2-Methyl-2H-isothiazol-3-on. als Wirkstoffe zum Beschichtungs- und Lagerungsschutz gemäß Biozidprodukteverordnung (528/2012), Artikel 58(3)
2.3 Sonstige Gefahren
Dieser Stoff/diese Mischung enthält keine Komponenten in Konzentrationen von 0,1 % oder höher, die entweder als persistent, bioakkumulierbar und toxisch (PBT) oder sehr persistent und sehr bioakkumulierbar (vPvB) eingestuft sind.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Ergänzende Produkte

HydroGrund, Südwest

Siliconvergüteter Tiefengrund zur Regulierung der Saugfähgkeit sowie zur Verfestigung von kreidenden Beschichtungen oder sandenden Putzen. Verarbeitungsfertig, wasserverdünnbar, tief eindringend und hydrophobierend.

Lieferzeit: 7-10 Tage
ab 102,96 EUR
102,96 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Fixativ, Südwest

Rein mineralisches Grundier- und Verdünnungsmittel für Silikatfarben ohne organische Zusätze. Zur Vorfixierung auf stark saugenden mineralischen Untergründen. Hoch verfestigend, wasserverdünnbar, tief eindringend und sauffähigkeitsregulierend.

Lieferzeit: 7-10 Tage
203,34 EUR
203,34 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
RissGrund 1 für 3, Südwest

Egalisierender, rissschlämmender und kontaktvermittelnder Grundanstrich auf Dispersions-Silikatbasis für Fassaden. Zusätzlich als Streichputz im Innenbereich einsetzbar. Strukturausgleichend, exzellente Haftung, lösemittelfrei und wasserdampfdurchlässig.

Lieferzeit: 1 Woche
ab 137,71 EUR
137,71 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
RissGrund faserarmiert, Südwest

Egalisierender, faserverstärkter rissschlämmender und kontaktvermittelnder Grundanstrich auf Dispersions-Silikatbasis für Fassaden. Faserverstärkt, strukturausgleichend, exzellente Haftung, lösemittelfrei und wasserdampfdurchlässig.

Lieferzeit: 7-10 Tage
ab 163,45 EUR
163,45 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Additiv FK, Südwest

Algizides und fungizides Spezial-Additiv mit sehr guter vorbeugender Wirkung gegen Algen- und Pilzbefall. Hohe Langzeitwirkung durch gekapselte Biozide. Für alle SÜDWEST Silicon- und Dispersionsfarben einsetzbar.

Lieferzeit: 7-10 Tage
27,03 EUR
27,03 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Diesen Artikel haben wir am 23.02.2012 in unseren Katalog aufgenommen.

* Preis inkl. deutscher MwSt., der Gesamtpreis ist abhängig vom Mehrwertsteuersatz des Lieferlandes!

* gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen!

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller
SÜDWEST Lacke Farben Bautenschut