Cap elast Phase 1, Caparol

Cap elast Phase 1, Caparol
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
658,94 EUR *
658,94 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten *
In den Warenkorb

Lieferzeit: 7-10 Tage *
Art.Nr.: R250220221135
Hersteller: CAPAROL
Mehr Artikel von: CAPAROL

Verpackungsgröße:



  • Details
  • Empfehlung

Produktbeschreibung

Cap elast Phase 1, Caparol

Plasto-elastisches Beschichtungssystem der Spitzenklasse für die Sanierung gerissener Putzfassaden und Betonflächen.

Verwendungszweck
Für wetterbeständige, rissüberbrückende Beschichtungen auf gerissenen Putz­fassa­den und Betonflächen sowie zum Schutz von Untergründen gegen Umwelt­einflüsse und aggressive Luftschadstoffe.

Eigenschaften

  •     wasserverdünnbar, umweltschonend und geruchsarm
  •     wetterbeständig
  •     CO2-Schutz – sd CO2 > 50 m
  •     plasto-elastisch, rissüberbrückend, super­deckend
  •     untergrundegalisierend
  •     alkaliresistent, daher unverseifbar
  •     Cap-elast Phase 1: Faserverstärkte, plasto-elastische, ­pigmen­tierte Zwischenbeschichtungs- und Gewebe­­einbettungsmasse,
  •     Cap-elast Phase 2: Plasto-elastische Deck­beschichtung in Weiß.
  •     Cap-elast Phase 2-W: Plasto-elastische Deck­­beschichtung. Cap-elast Phase 2-W ist mit einer Konser­vierung der Beschichtung gegen Befall und Schädigung durch Pilze und Algen aus­gestattet.
  •     Cap-elast Riss-Spachtel: Plasto-elastische Spachtelmasse zum Auf­füllen von Rissen in Putz und Mauerwerk.
  •     Cap-elast Faserpaste: Faserverstärkte, plasto-elastische Spachtel­masse zur Egalisierung ungleich­mäßiger Untergründe vor nachfolgenden Cap-elast-Beschichtungen.


Materialbasis
Kunststoffdispersion nach DIN 55945.

Verpackung/Gebindegrößen

  •     Standardwaren
  •     Cap-elast Phase 1: 12,5 l
  •     Cap-elast Phase 2: 12,5 l
  •     Cap-elast Phase 2-W: 12,5 l
  •     Cap-elast Riss-Spachtel: 1 kg, 1,5 kg, 10 kg
  •     Cap-elast Faserpaste: 5 kg


ColorExpress: Cap-elast Phase 2: 12,5 l

Farbtöne

Cap-elast Phase 1: Weiß
Mit max. 10 % AmphiColor® Vollton- und Abtönfarben oder CaparolColor Vollton- und Abtönfarben abtönbar. Zur Erzielung optisch gleichmäßiger Flächen muss Cap-elast Phase 1 in etwa im Farbton der nachfolgenden Deck­beschichtung abge­tönt werden. Im ColorExpress-System maschinell nach allen gängigen Farb­ton­kollek­tionen bis zu einem Hell­bezugs­­wert von ca. 70 abtönbar.
Cap-elast Phase 2 und Phase 2-W: Weiß
Mit max. 10 % AmphiColor® Vollton- und Abtönfarbenoder CaparolColor Vollton- und Abtönfarben abtönbar. Bei Selbstabtönung benötigte Gesamtmenge untereinander vermischen um Farbtonunterschiede zu vermeiden.
Im ColorExpress-System maschinell nach allen gängigen Farbton­kollek­tionen abtönbar. Um Abtönfehler zu erkennen, bitte vor Verarbeitung auf Farbtonexaktheit überprüfen. Auf zusammenhängenden Flächen nur Farbtöne einer Anfertigung (Charge) verwenden.
Brillante, intensive Farbtöne weisen unter Umständen ein geringeres Deckvermögen auf. Es empfiehlt sich deshalb bei diesen Farbtönen einen vergleichbaren, deckenden, auf Weiß basierenden, pastelligen Farbton vorzustreichen. Evtl. kann ein zweiter Deck­anstrich erforderlich werden.
Cap-elast Faserpaste: Weiß

Farbtonbeständigkeit gemäß BFS-Merkblatt Nr. 26:
Cap-elast Phase 2 und Phase 2-W: Klasse: A  Gruppe: 1–3, je nach Farbton

Glanzgrad
Cap-elast Phase 2 und Phase 2-W: Seidenmatt, G2

Lagerung
Kühl, aber frostfrei.

Technische Daten

Kenndaten nach DIN EN 1062
Maximale Korngröße
Cap-elast Phase 2 und Phase 2-W: < 100 µm, S1

Dichte

  •     Cap-elast Phase 1: ca. 1,2 g/cm3
  •     Cap-elast Phase 2: ca. 1,3 g/cm3
  •     Cap-elast Phase 2-W: ca. 1,3 g/cm3
  •     Cap-elast Riss-Spachtel: ca. 1,75 g/cm3
  •     Cap-elast Faserpaste: ca. 1,1 g/cm3


Trockenschichtdicke
Cap-elast Phase 2 und Phase 2-W: 100–200 µm, E3
Diffusionsäquivalente Luftschichtdicke sdH2O
Cap-elast Phase 2 und Phase 2-W: (sd-Wert): ≥ 0,14 - < 1,4 m (mittel), V2
Diffusionsäquivalente Luftschichtdicke sdCO2
Cap-elast Phase 2 und Phase 2-W: > 50 m, C1
Wasserdurch­lässig­keits­rate
Cap-elast Phase 2 und Phase 2-W: (w-Wert): ≤ 0,1 [kg/(m2 · h0,5)] (niedrig), W3

Rissklassen
Erwähnt bei den entsprechenden Rissarten und ihrer Behandlung. Durch Abtönung sind Abweichungen bei den technischen Kenndaten möglich.
Eignung gemäß Technischer Information Nr. 606 Definition der Einsatzbereiche

Cap-elast Faserpaste, Phase 1, Phase 2 und Phase 2-W
innen 1    innen 2    innen 3    außen 1    außen 2
–              –              –              +              +
(–) nicht geeignet / (○) bedingt geeignet / (+) geeignet

Cap-elast Riss-Spachtel
innen 1    innen 2    innen 3    außen 1    außen 2
-               -              -              +                +
(–) nicht geeignet / (○) bedingt geeignet / (+) geeignet

Geeignete Untergründe

Die Untergründe müssen frei von Verschmutzungen, trennenden Substanzen und trocken sein. VOB, Teil C, DIN 18363, Abs. 3 beachten.

Untergrundvorbereitung
Putze der Mörtelgruppen PII u. PIII/Mindestdruckfestigkeit nach DIN EN 998-1mit mind. 2 N/mm2: Neue Putze sind nach ausreichender Standzeit, in der Regel nach 2 Wochen, bei ca. 20 °C und 65 % rel. Luftfeuchtigkeit, beschichtbar. Bei ungünstigeren Wetterbedingungen, z.B. beeinflusst durch Wind oder Regen, ­müssen deutlich längere Standzeiten einge­halten werden. Durch eine zusätzliche Grundbeschichtung mit CapaGrund Universal vermindert sich das Risiko von Kalkausblühungen bei alkalischen Oberputzen der Putzgruppen PII bzw. PIII, so dass bereits nach einer Standzeit von 7 Tagen beschichtet werden kann.
Alte Putze: Nachputzstellen müssen gut abgebunden und ausgetrocknet sein. Durch Druckwasserstrahlen unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften reinigen. Ein Grundanstrich mit Dupa-Putzfestziger.

Beton: Betonflächen mit Schmutzablagerungen oder Mehlkornschicht mechanisch oder durch Druckwasserstrahlen unter Beach­tung der gesetzlichen Vorschriften reinigen. Auf schwach saugenden bzw. glatten Flächen ein Grundanstrich mit CapaGrund Universal. Auf mehlenden, sandenden, saugenden Flächen ein Grundanstrich mit Dupa-Putzfestiger.

Tragfähige Lack- oder Dispersions­farben-Beschichtungen: Glänzende Oberflächen und Lack­be­schich­­tungen anrauhen. Kreidende Disper­sions­farbenanstriche durch Druckwasser­strahlen unter Beachtung der ge­setz­lichen Vor­schriften reinigen. Ein Grundanstrich mit CapaGrund Universal. Bei anderer Reinigungsart Grundanstrich mit Dupa-Putzfestiger.

Tragfähige, alte plasto-elastische Dispersionsfarben-Beschichtungen: Reinigen durch Druckwasserstrahlen unter Beachtung der ge­setz­lichen Vorschriften oder durch Abwaschen mit Wasser unter Ver­wen­dung von handelsüblichen Netz­mitteln und Nachspülen mit dem Wasser­schlauch. Grundanstrich mit CapaGrund Universal. Zwischen- und Schlussbeschichtung mit Cap-elast Phase 2, seidenglänzend oder PermaSilanNQG, matt.

Tragfähige Kunstharzputz-Beschichtungen (ausgenommen Wärmedämm-Verbundsysteme): Alte Putze mit geeigneter Methode reini­gen. Bei Nassreinigung die Flächen vor der Weiter­behandlung gut durchtrocknen lassen. Ein Grundanstrich mit CapaGrund Universal.

Nicht tragfähige Lack-, Dispersions­farben- oder Kunst­harzputz-Beschichtungen: Restlos entfernen mit geeigneter Methode, z.B. mechanisch oder durch Abbeizen und Nachreinigen durch Hochdruck­heiß­wasser­strahlen unter Beach­tung der gesetz­lichen Vorschriften. Auf schwach saugenden bzw. glatten Flächen ein Grundanstrich mit CapaGrund Universal. Auf mehlenden, sandenden, saugenden Flächen ein Grundanstrich mit Dupa-Putzfestiger.

Nicht tragfähige, mineralische Anstriche: Restlos entfernen durch Abschleifen, Ab­bürsten, Abschaben, Druckwasser­strahlen unter Beachtung der ge­setz­lichen Vor­schriften oder andere geeignete Maßnah­men. Bei Nassreinigung die Flächen vor der Weiter­behandlung gut durchtrocknen lassen. Grundanstrich mit Dupa-Putzfestiger.

Durch Industrieabgase oder Ruß verschmutzte Flächen: Mit geeigneten Verfahren wie z.B. Druck­wasserstrahlen unter Beachtung der ­gesetz­lichen Vorschriften reinigen und gut durch­trocknen lassen.

Pilz- oder algen­befallene Flächen: Schimmel- bzw. Algenbefall durch Nassstrahlen unter Beachtung der gesetz­lichen Vor­schrif­ten entfernen. Mit Capatox bzw. FungiGrund ­durch­waschen und durch­trocknen lassen. Um einem Neubefall der Beschichtung ­vorzubeugen empfehlen wir als Schluss­be­schichtung Cap-elast Phase 2-W.

Sichtmauerwerk mit Fugenrissen: Schadhafte, gerissene Fugen ca. 10 mm tief auskratzen, mit Dupa-grund grundieren und nach guter Durchtrocknung mit ­Cap-elast Riss-Spachtel ausfüllen. Vor der Beschichtung gut durchtrocknen lassen. Zeigen sich im Zwischenanstrich Braun­­verfärbungen ist als Schlussbeschichtung die wasserfreie Duparol Fassadenfarbe ein­zusetzen.

Flächen mit Salzausblühungen: Salzausblühungen trocken durch Ab­bürsten entfernen. Ein Grundanstrich mit Dupa-Putzfestiger. Beim Beschichten von Flächen mit Salz­aus­blühungen kann für die dauerhafte Haftung der Beschichtung bzw. die Unter­bindung der Salzausblühungen keine Gewähr über­nommen werden.

Auftragsverfahren

Cap-elast Phase 2-W: Zu verarbeiten mit Pinsel, Rolle und Bürste.

Cap-elast Phase 1 und Cap-elast Phase 2: Zu verarbeiten mit Pinsel, Rolle, Bürste und Spritz­geräten.

Airlessauftrag:
Cap-elast Phase 1: Spritzwinkel: 50°; Düse: 0,027-0,033"; Spritzdruck: 140-200 bar
Cap-elast Phase 2: Spritzwinkel: 50°; Düse: 0,025-0,031"; Spritzdruck: 150 bar
Arbeitsgeräte nach dem Gebrauch mit Wasser reinigen.

Cap-elast Faserpaste: Zu verarbeiten mit der Edelstahlglättkelle. Unverdünnt verarbeiten, Gebinde vor Arbeits­beginn aufrühren.

Verbrauch
Cap-elast Phase 1: Mindestens 500 ml/m2 pro Arbeitsgang.

Cap-elast Phase 2/Phase 2-W: Mindestens 230 ml/m2 pro Arbeitsgang.

Capamix Cap-elast: Mindestens 300 g/m2 pro Arbeitsgang.

Cap-elast Faserpaste: Mindestens 1,1 kg/m2 pro mm Schichtdicke.

Um einen bestmöglichen Schutz vor Algen- und Pilzbefall mit Cap-elast Phase 2-W zu erzielen ist es notwendig einen zweimaligen Anstrich mit insgesamt mind. 460ml/m2 auszuführen, um auf eine Schichtdicke im Mittel von mind. 200 µm zu kommen. Jeder weitere Anstrich erhöht, bei einem Verbrauch von mind. 200ml/m2 pro Anstrich, die Schichtdicke um weitere ca. 100 µm. Auf rauen Flächen sind die Verbräuche entsprechend höher.

Verarbeitungsbedingungen

Temperaturgrenze bei  der Verarbeitung und Trocknung:

Material-, Umluft- und Untergrundtemperatur: Mind. + 5° C bis max. + 30°C.

Trocknung/Trockenzeit
Cap-elast Phase 1: Bei +20 °C und 65 % rel. Luftfeuchte nach 24 Stunden oberflächentrocken und über­streichbar.

Cap-elast Phase 2/Phase 2-W: Bei +20 °C und 65 % rel. Luftfeuchte nach 24 Stunden regenfest. Bei niedrigerer Temperatur und höherer Luft­feuchte verlängern sich diese Zeiten.

Cap-elast Faserpaste: Abhängig von Luftfeuchte, Temperatur und Schichtdicke. Ca. 24 Stunden pro mm Schicht­dicke bei +20 °C und 65 % rel. Luft­feuchte.

Hinweis

Wie bei Fassadenbeschichtungen üblich, nicht unter direkter Sonneneinwirkung, starkem Wind, Nebel, drohendem Regen oder Nachtfrost verarbeiten.

Zur Vermeidung von Ansätzen nass-in-nass in einem Zug beschichten. Bei Airless-Spritzauftrag Farbe gut aufrühren und durchsieben.

Nicht geeignet für waagerechte Flächen mit Wasserbelastung.

Nicht auf kalkreichen Untergründen sowie Leichtputzen einsetzen.

Bei dunklen Farbtönen kann eine mecha­ni­sche Beanspruchung zu hellen Streifen (Schreibeffekt) führen. Dieses ist eine produktspezifische Eigenschaft aller matten bis seidenmatten Fassadenfarben.

Bei dichten, kühlen Untergründen oder bei witterungsbedingter Trocknungsverzögerung können durch Feuchtebelastung (Regen, Tau, Nebel) Hilfsstoffe an der Oberfläche der Beschichtung gelblich/transparente, leicht glänzende und klebrige Ablaufspuren entstehen. Diese Hilfsstoffe sind wasser­löslich und ­werden mit ausreichend Wasser z.B. nach mehrmaligen stärkeren Regen­fällen selb­stän­dig entfernt. Die Qualität der getrockneten Beschichtung wird dadurch nicht nachteilig beeinflusst. Sollte trotzdem eine direkte ­Über­arbeitung erfolgen, so sind die Läufer/Hilfs­­stoffe vorzunässen und nach kurzer Einwirk­zeit restlos abzuwaschen. Eine zusätzliche Grundierung mit CapaGrund Universal ist auszuführen. Bei Ausführung der Beschich­tung unter geeigneten klima­ti­schen Bedin­gungen treten diese Ablauf­spuren nicht auf.

Abzeichnungen von Ausbesserungen in der Fläche hängen von vielen Faktoren ab und sind daher unvermeidbar (BFS_Merkblatt Nr. 25).

Bautechnische Risse können extremen Bewegungen unterliegen. Deshalb ist eine dauerhafte und unsichtbare Rissüber­brückung mit anstrichtechnischen Mitteln nicht möglich. Unter Verwendung des Desoi Spiralanker­systems können Zug- und Scherkräfte bei Mauerwerken aufgenommen werden. In einem linearen Bereich wirkt der Spiralanker wie eine stark gewickelte Feder. Informationen hierüber erhalten Sie bei: Fa. Desoi GmbH, Fax: 06655/96366666 Anschlussfugen an Fenstern, Türen und Fensterbänken sind mit einem dauer­elastischen Dichtstoff fachgerecht einzu­dichten. Bei Fassadenflächen, die unter speziellen Objektbedingungen oder durch natürliche Witterungseinflüsse stärker als üblich feuchte­belastet werden, besteht ein erhöhtes Risiko der Pilz- und Algenbildung.
Wir empfehlen deshalb für gefährdete Flächen unser Spezialprodukt Cap-elast Phase 2-W einzusetzen. Dieses Produkt enthält Wirk­stoffe, die das Wachstum von Pilzen und Algen zeitlich verzögern.

Bei Cap-elast Phase 2-W handelt es sich um ein Produkt, das mit speziellen Wirk­stoffen gegen Pilz- und Algenbildung auf der Be­schich­tung ausgestattet ist. Dieses Depot an Wirk­stoffen bietet einen langanhaltenden, zeitlich begrenzten Schutz, dessen Wirk­sam­keits­dauer von Objektbedingungen, wie z.B. der Stärke des Befalls und der Feuchte­belas­tung, abhängt. Deshalb ist ein dauer­haftes Verhindern von Pilz- und Algen­bewuchs nicht möglich.


"Biozide-Produkte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen".

Download


2.1 Einstufung des Stoffs oder Gemischs
Einstufung (VERORDNUNG (EG) Nr. 1272/2008)
Sensibilisierung durch Hautkontakt, Kategorie 1
H317: Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
2.2 Kennzeichnungselemente
Kennzeichnung (VERORDNUNG (EG) Nr. 1272/2008)
Gefahrenpiktogramme :

Signalwort : Achtung
Gefahrenhinweise : H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
Sicherheitshinweise : P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett
bereithalten.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
Prävention:
P262 Nicht in die Augen, auf die Haut oder auf die Kleidung
gelangen lassen.
P280 Schutzhandschuhe/ Augenschutz tragen.
Reaktion:
P302 + P352 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel
Wasser und Seife waschen.
Gefahrenbestimmende Komponente(n) zur Etikettierung:
1,2-Benzisothiazol-3(2H)-on
2-Methyl-2H-isothiazol-3-on
2.3 Sonstige Gefahren
Dieser Stoff/diese Mischung enthält keine Komponenten in Konzentrationen von 0,1 % oder höher,
die entweder als persistent, bioakkumulierbar und toxisch (PBT) oder sehr persistent und
sehr bioakkumulierbar (vPvB) eingestuft sind.
Hotline für Allergieanfragen und technische Beratungen: 0800/1895000 (kostenfrei aus dem
deutschen Festnetz).
 

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Produktempfehlungen

Malerbügel für Malerrollen, Mega

Malerbügel für Walzen von 18 cm und 25 cm länge.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lieferzeit: 7-10 Tage
ab 7,72 EUR
7,72 EUR pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Malerbügel V2A Stahl, MEGA

Der Malerbügel V2A hat einen 2K-Griff für ermüdungsfreies, angenehmes Arbeiten. Der Bügel besteht aus rostfreiem, rundem V2A-Edelstahl mit 8 mm Durchmesser.

Lieferzeit: 7-10 Tage
ab 25,74 EUR
25,74 EUR pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
bluemaxx MULTI PROFI Hochkonzentrierter Spezialreiniger

Hochkonzentrierter und alkalisch eingestellter, schaumarmer Reiniger, ideal zur Reinigung und Entfettung von Aluminiumteilen, Felgen, Fußböden, Montagegruben, Maschinen, Motoren, Werkzeugen und Waschhallen. Das Produkt hat sich bei der Entfettung von metallischen Materialien im Tauchverfahren bestens bewährt.

Bluemaxx Multi Profi Reiniger ist ein universeller Reiniger, der zur Reinigung von verschiedenen Oberflächen im Haushalt, Büro oder Industrie eingesetzt werden kann. Der Reiniger ist in der Lage, hartnäckige Verschmutzungen wie Öl, Fett, Schmutz, Ruß und andere Verunreinigungen von Oberflächen zu entfernen.

Bluemaxx Multi Profi Reiniger ist besonders geeignet für die Reinigung von Böden, Fliesen, PVC, Gummi, Metallen, Kunststoffen, Glas und vielen anderen Oberflächen. Der Reiniger kann auch zur Reinigung von Maschinen, Werkzeugen und anderen Arbeitsgeräten verwendet werden.

Der Reiniger enthält keine aggressiven Säuren und ist biologisch abbaubar. Er kann bedenkenlos auf allen wasserbeständigen Oberflächen eingesetzt werden.

Bluemaxx Multi Profi Reiniger ist einfach anzuwenden. Geben Sie eine angemessene Menge des Reinigers auf die zu reinigende Oberfläche und lassen Sie ihn einwirken. Anschließend können Sie die Oberfläche mit einem feuchten Tuch oder Schwamm abwischen oder abspülen.

Bitte beachten Sie, dass Sie vor der Anwendung des Reinigers die Herstelleranweisungen lesen und gegebenenfalls eine Vorreinigung durchführen sollten, insbesondere bei stark verschmutzten Oberflächen.

Lieferzeit: 7-10 Tage
ab 14,38 EUR
14,38 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Fassadenwalze, MEGA

Fassadenwalze stark gepolstert, Mega

Florhöhe 18 mm, stark gepolstert, für grobe bis stark strukturierte Untergründe, Endlospolyamid, für Dispersions- und Latexfarben.

Lieferzeit: 7-10 Tage
34,75 EUR
34,75 EUR pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Fassadenwalze Premium, Mega

Streich- und Künstlerwerkzeuge | Farbroller | Fassadenwalze

Florhöhe 18 mm, stark gepolstert, für grobe bis stark strukturierte Untergründe, Endlospolyamid, für Dispersions- und Latexfarben.

Lieferzeit: 7-10 Tage
ab 28,31 EUR
28,31 EUR pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Malerstreif Fassadenwalze

Malerstreif-Fassadenwalze

Malerstreif

Streich- und Künstlerwerkzeuge | Farbroller | Malerstreif

Florhöhe 21 mm, 100 % Polyamidgarn, ungepolsterte Ausführung für glatte und leicht strukurierte Untergründe, für Dispersions- und Latexfarben.

Lieferzeit: 7-10 Tage
ab 25,19 EUR
25,19 EUR pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Cap elast Faserpaste, Caparol

Für wetterbeständige, rissüberbrückende Beschichtungen auf gerissenen Putz­fassa­den und Betonflächen sowie zum Schutz von Untergründen gegen Umwelt­einflüsse und aggressive Luftschadstoffe.

Lieferzeit: 7-10 Tage
267,69 EUR
267,69 EUR pro kg
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Cap elast Phase 2, Caparol

Für wetterbeständige, rissüberbrückende Beschichtungen auf gerissenen Putz­fassa­den und Betonflächen sowie zum Schutz von Untergründen gegen Umwelt­einflüsse und aggressive Luftschadstoffe.

Lieferzeit: 7-10 Tage
ab 395,10 EUR
395,10 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Cap elast Riss Spachtel

Für wetterbeständige, rissüberbrückende Beschichtungen auf gerissenen Putz­fassa­den und Betonflächen sowie zum Schutz von Untergründen gegen Umwelt­einflüsse und aggressive Luftschadstoffe.

Lieferzeit: 7-10 Tage
ab 59,20 EUR
59,20 EUR pro kg
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Amphisil, Caparol

Siloxanverstärkte matte Fassadenfarbe mit Silikatcharakter

Lieferzeit: 7-10 Tage
ab 292,15 EUR
292,15 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Acryl Fassadenweiß, Caparol

Matte, hochdeckende, leicht füllende Fassadenfarbe. Für füllende Fassadenbeschichtungen mit hoher Schutzwirkung gegen aggressive Luft­­schadstoffe. Geeignet für füllende Anstriche und zur optischen Egalisierung ungleich­mäßig abgescheibter Putze.

Lieferzeit: 7-10 Tage
ab 131,27 EUR
131,27 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Amphibolin, Reinacrylatfarbe, Caparol

Die Universalfarben auf Reinacrylbasis für den vielfältigen Einsatz rund ums Haus. Vielseitig verwendbare emissionsminimierte und lösemittelfreie Fassaden- und Innen­farbe mit außergewöhnlich guter Haftfähig­keit auf fast jedem Untergrund. Im Außenbereich für wetterbeständige Be­schichtungen auf glatten und feinstruktu­rier­ten Untergründen mit hoher Schutz­wirkung gegen aggressive Luftschadstoffe. Universalfarbe für außen, auf mine­ralischen Putzen der Mörtelgruppen PII u. PIII, Beton, Ziegelsichtmauer­werk, Faser­zementplatten, tragfähigen Alt­anstrichen, verzinkten Flächen, Hart-PVC, nicht maß­haltigem Holz. Im Innenbereich für hoch strapazierfähige, scheuerbeständige, strukturerhaltende Anstriche, insbesondere auch für Beschich­tungen mit hohem Beanspruchungsgrad auf Capaver Glasgewebe-Wandbelägen sowie wegen der hohen Lichtreflexion in schwach beleuchteten Fluren, Treppen­häusern, ­Lagerräumen, Werkshallen und Tiefgaragen geeignet.

Lieferzeit: 7-10 Tage
ab 136,42 EUR
136,42 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Muresko SilaCryl, Caparol

Universelle Siliconharz-Fassadenfarbe auf SilaCryl®-Basis, mineralischer Charakter, hoch diffusionsfähig, sehr gut wasserabweisend. Fassadenbeschichtung auf glatten und strukturierten Untergründen. Die Siliconharz-Fassadenfarbe mit sehr guten Feuchteschutz bei hohem Wasserdampf- und ausreichendem CO2-Durchgang. Die SilaCryl®-Basis gewährleistet darüber hinaus die gleiche Farbtonvielfalt, Wetter­beständigkeit, Kreidungsstabilität und Haft­vermögen wie hochwertige Reinacrylat­farben. Auf rauhen Putzen ergibt Muresko je nach Verdünnung strukturerhaltende oder struktur­­ausgleichende Beschichtungen. Speziell auch zur Renovierung von trag­fähigen Porenbeton-Altbeschichtungen auf Porenbeton-Montagebauteilen geeignet.

Lieferzeit: 7-10 Tage
ab 90,09 EUR
90,09 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Fibrosil, Rißver­schlämmmender Beschichtungsstoff, Caparol

FibroSil ist ein rißver­schlämmmender Beschichtungsstoff. Geeignet zur Über­arbei­tung von Putzflächen und alten trag­fähigen Dispersions­beschich­tungen.
FibroSil kann mit Disper­sionsfarben wie z.B. Muresko, Amphisil oder Silicon­harz­farben wie AmphiSilan oder ThermoSan überar­beitet werden.
Im Innenbereich kann FibroSil als Fein­struk­tur­beschichtung eingesetzt und mit allen Caparol Dispersions-Innenfarben bzw. mit Deco-Lasur matt bzw. glänzend überarbeitet werden.

Lieferzeit: 7-10 Tage
579,14 EUR
579,14 EUR pro kg
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
PermaSilan, Caparol

Elastische, diffusionsoffene Fassadenfarbe auf Silikonharzbasis für gerissene Putzflächen. Mit integrierter Nano-Quarz-Gitter Struktur. Rissüberbrückende Fassadenfarbe mit guter Wasserdampfdurchlässigkeit für Putz­ober­flächenrisse. In Kombination mit FibroSil auch für durch Putzlagen durchgehende Risse geeignet (gemäß BFS-Merkblatt Nr. 19). Einsetzbar auf mineralischen Putzen der Mörtelgruppen PII und PIII, Beton, intakten plasto-elastischen Beschichtungen, trag­fähigen Altanstrichen und bestehenden WDV-Systemen.

Lieferzeit: 7-10 Tage
ab 549,54 EUR
549,54 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Cap elast Phase 2, Caparol

Für wetterbeständige, rissüberbrückende Beschichtungen auf gerissenen Putz­fassa­den und Betonflächen sowie zum Schutz von Untergründen gegen Umwelt­einflüsse und aggressive Luftschadstoffe.

Lieferzeit: 7-10 Tage
ab 395,10 EUR
395,10 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Cap elast Riss Spachtel

Für wetterbeständige, rissüberbrückende Beschichtungen auf gerissenen Putz­fassa­den und Betonflächen sowie zum Schutz von Untergründen gegen Umwelt­einflüsse und aggressive Luftschadstoffe.

Lieferzeit: 7-10 Tage
ab 59,20 EUR
59,20 EUR pro kg
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Cap elast Faserpaste, Caparol

Für wetterbeständige, rissüberbrückende Beschichtungen auf gerissenen Putz­fassa­den und Betonflächen sowie zum Schutz von Untergründen gegen Umwelt­einflüsse und aggressive Luftschadstoffe.

Lieferzeit: 7-10 Tage
267,69 EUR
267,69 EUR pro kg
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Duparol W, Caparol

Lösemittelhaltige, matte Fassadenfarben. Spezialfarben für Beton und Faserzement. Problemlöser für kritische Untergründe. Für wetterbeständige Beschichtungen, ­speziell auf Beton und Faserzement, mit hoher Schutzwirkung gegen aggressive Luftschadstoffe. Duparol-W ist mit einer Konservierung der Beschichtung gegen Befall und Schädigung durch Pilze und Algen ausgestattet.

Lieferzeit: 7-10 Tage
1.068,20 EUR
1.068,20 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Diesen Artikel haben wir am 01.02.2012 in unseren Katalog aufgenommen.

* Preis inkl. deutscher MwSt., der Gesamtpreis ist abhängig vom Mehrwertsteuersatz des Lieferlandes!

* gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen!

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller